Git Prompt für die Bash

In letzter Zeit fallen mir immer wieder Artikel über die Zsh und Oh My Zsh auf. Mir gefällt vor allem der Ansatz mit dem Git-Prompt, ich möchte aber nicht die mir vertraute Bash gegen eine andere Shell austauschen. In gewissen Dingen darf man ja ein Gewohnheitstier sein. Durch Zufall bin ich auf das Projekt bash git prompt gestoßen.

Die Installation ist denkbar einfach - sie wird auf der Homepage des Projekts ziemlich gut beschrieben. Nach der Auswahl eines passenden Themes und dem Sourcen der angepassten .bashrc wird dann beim Wechseln in ein geklontes Git-Repository ein übersichtlicher Prompt angezeigt.

[mad@carrock: ~/projects/summercoat] [master|●2] ✔
21:51 $

Wenn bei externen Git-Repositories mit SSH-Keys mit Passwörtern gearbeitet wird, ist die Anzeige nicht aktuell, solange das Passwort für den Key nicht dem SSH-Agent übergeben wurde.

Nun ist sofort ersichtlich, ob es im Repository eine Änderung gibt und man muss dies nicht immer mittels

git status

überprüfen.

comments powered by Disqus